Alle Ergebnisse ...
Keine Ergebnisse gefunden
wird geladen ...

Aktuell ist noch kein Standort zugewiesen

Crystalline Pellet Technology (CPT®)

Kristallines Pet-Granulat aus dem Gala CPT-Prozess

Beim Direktkristallisationsverfahren entfallen aufwändige Vorkristallisatoren und Kristallisatoren vor der Übergabe des Granulats an die Festkörper-Polykondensation (SSP) oder andere Nachbehandlungsprozesse. Das Gala CPT-Verfahren ergänzt derartige Prozesse und erweist sich als die überlegene Arbeitsweise.
Ziele des CPT-Verfahrens
 •Die Granulatttemperatur soll für eine Kristallisation ohne Zufuhr externer Wärme ausreichen.  •Alle rieselfähigen Granulate werden direkt an die Verpackung oder andere nachgeschaltete Prozesse weiter geleitet.

mehr erfahren

Vorteile

  • Einsparungen bei den Investitionskosten durch die Vermeidung von Vorkristallisator und Kristallisator; Verringerung der Installationskosten 
  • Niedrigere Energiekosten durch Reduzierung der erforderlichen Ausrüstung und Nutzung der Eigenwärme des Granulats für die SSP

Downloadbereich

CPT®
Download