Gerne möchten wir Ihnen auf unserer Webseite mehr bieten und diese entsprechend optimieren. Daher möchten wir das Besucherverhalten analysieren. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte OK. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.
Alle Ergebnisse ...
No results
wird geladen ...

Aktuell ist noch kein Standort zugewiesen

Schmelzklebstoffe (HMA)

Gala-Anlagen für die Schmelzklebstoffproduktion sind auf niedrige Kosten bei Granulatdurchsätzen von bis zu 4.550 kg/h ausgelegt. Eine typische Gala-Schmelzklebstoffproduktionsanlage umfasst Schmelzebehälter, Zubringerpumpe, Schmelzepumpe, Siebwechsler, Schmelzekühler / Ölbeheizung, Anfahrweiche mit seitlichem Ausstoß, Schneidkammer-Bypassverrohrung, Unterwassergranulator, Temperiertes Wassersystem, Zentrifugaltrockner und Prozessleitsystem.

mehr erfahren

Benefits

  • Höhere Ausbeute mit Granulat in Gala Form
  • Geringer Platzbedarf
  • Ein-Knopf-Bedienung für Start und Stopp
  • Niedriger Geräuschpegel, üblicherweise <80 dB(A)
  • Granulierung von Schmelzklebstoffen mit einer Viskosität von 5.000 mPas (oder mehr) ohne Schmelzekühler
  • Höhere Rendite
  • Niedrige Energiekosten, kostengünstige Wasseraufbereitung

Für diese Anwendungen sind Granuliersysteme lieferbar für die Installation im Anschluss an Extruder oder für den Einsatz in Verbindung mit Mischern und Knetern mit Schmelzeaustragspumpen.